Quereinsteiger-Kurs

Der "Quereinsteiger-Kurs" richtet sich an diejenigen, die einen Hund aus zweiter Hand oder aus dem Tierschutz übernommen haben.

Es werden Übungen zum Vertrauensaufbau, zu Beschäftigungsmöglichkeiten, wie ein Hund lernt und  sowie die Grundlagen eines guten "Benehmens" geschult.  

Dazu zählen die Grundkommandos wie Sitz, Platz und das Führen des Hundes.

 

In diesem Kurs zeigen wir Dir:

  • wie du deinem Hund zu Ruhe & Entspannung verhelfen kannst
  • wie der Hund lernt
  • welches die richtige Belohnung für deinen Hund ist
  • wie du Aufmerksamkeit von deinem Hund bekommst
  • verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten kennen
  • wie du den Rückruf aufbauen kannst
  • welche gemeinsamen Erlebnisse ihr meistern könnt
  • erste Übungen zur Leinenführigkeit
  • wie Begegnungen mit anderen Hunden ablaufen sollten
  • wie du neue Situationen souverän meistern kannst

 

Mitzubringen sind: eine lange (5m) und eine kurze (1,5-2m) Leine, Halsband und Geschirr sowie ausreichend Leckerchen.

 

Das Ziel ist Vertrauen in der Mensch-Hund-Beziehung aufzubauen, sowie ein gutes Benehmen des Hundes im Alltag.

 

 

Teilnehmerzahl auf 4 begrenzt!

 

Kursgebühr:

150,- €

 

Kursdauer 10Stunden:

2Stunden  Theorie

8 Stunden Praxis = 1TS pro Woche

 

Kurs-Start:

Freitag, den 05.07.24 um 17:30Uhr 

 

 

Anmeldeschluss:

30.06.24

 

 

Bei Interesse bitte folgenden Interessensbogen ausgefüllt zurück senden.

Vielen Dank :-)

 

 

 

Interessensbogen
Interessensbogen.pdf
PDF-Dokument [355.6 KB]

* TS = Trainingsstunde à 60 Minuten